Auf Bewährung

Unser guter alter Freund, der Baum, darf weiterleben! Gemeinsam mit unserem die Säge schwingenden Nachbarn haben wir die Eiche vor unserem Haus begnadigt.

Der Grund für diese Entscheidung ist vor allem pragmatischer Natur: Ein Teil des oberen Astwerkes wäre mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auf dem Dach gelandet und hätte dort unversicherte Schäden verursacht.

In einer eiligst einberufenen Krisensitzung entschieden wir uns gemeinsam, dieses Risiko nicht einzugehen, sondern nur die unteren Äste zu entfernen und die Krone damit deutlich zu verschlanken. Wird das reichen? Nun, zumindest die Abendsonne hat wieder freie Bahn auf die Beete. Und in den Mittagsstunden kann so ein bisschen Schatten in einem heißen Sommer ja sogar hilfreich sein …

Warten wir mal die nächste Saison ab. Die Eiche darf jedenfalls erst mal bleiben. Auf Bewährung!

Veröffentlicht von gerdsgarten

Gelernter Redakteur, Hobbyfotograf, Rentner. Blogger-Neuling zum Thema Garten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: